Dooley's

Bist Du mindestens 18 Jahre alt?

Schön, dass Du hier bist. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und die angemessene Vermarktung unserer Produkte ist uns wichtig.

Dooley’s Cupcakes

Dooley’s Cupcakes

So einfach zu machen und so lecker.

Zutaten:

  • Für den Biskuit
  • 55 g Butter
  • 55 g 48%ige Zartbitterschokolade
  • 5 g Kaffee-Granulat
  • 30 g selbstquellendes Mehl
  • 30 g einfaches Mehl
  • 5 g Speisestärke
  • 15 g Kakaopulver
  • Prise Natriumbikarbonat
  • 120 g Streuzucker
  • 1 Ei, leicht verquirlt
  • 1 1/2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 25 ml Buttermilch
  • 40 ml Wasser
  • 1 Tafel Toffee oder andere Füllschokolade

Für die Schokoglasur

  • 100 g weiche, ungesalzene Butter
  • 80 g Kakaopulver
  • 340 g Puderzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille
  • 100 ml Milch

Für die Dooley’s-Buttercreme

  • 140 g ungesalzene Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Dooley’s

Utensilien:

  • 9 Muffinförmchen, tiefes Muffinblech, drei Spritzbeutel

Zubereitung:

Für den Biskuit
Lege die Schokoladentafel vorher in den Gefrierschrank. Heize den Ofen auf 160 °C vor und legen Sie ein 12-Loch-Muffinblech mit Muffinförmchen aus. Gib die Butter, die gehackte Schokolade, das Kaffeegranulat und 40 ml Wasser in eine große Schüssel über einem Topf mit kochendem Wasser, rühre sie vorsichtig, bis sie geschmolzen ist, nimm sie vom Herd und lass sie abkühlen. Siebe das Mehl, den Kakao und das Natron in eine große Schüssel. Den Zucker einrühren und in der Mitte eine Vertiefung formen. Gib die geschlagenen Eier, das Öl und die Buttermilch sowie die abgekühlte Schokoladenmischung hinzu und rühre mit einem großen Schneebesen, bis alles gut vermischt ist. Schlage diese Mischung nicht, das ist nicht nötig. Nimm die Schokoladentafel aus dem Gefrierschrank. Fülle die Muffinförmchen zu 2/3 und gebe ein Quadrat der Schokolade in die Mitte jedes Kuchens. Dann 30 Minuten lang backen, bis sie sich federnd anfühlen. Herausnehmen und 10 Minuten lang in den Förmchen abkühlen lassen, bevor sie auf ein Gitterrost gestellt werden.

Für die Schokoladenglasur
Gib die Butter, Vanille und Milch in eine große Rührschüssel. Kakao und Puderzucker in die Schüssel sieben und auf mittlerer Stufe etwa 5 Minuten lang mixen, bis die Masse glatt und glänzend ist.

Für die Buttercreme
Gib die Butter und die Irish Cream in eine große Rührschüssel. Den Puderzucker in die Schüssel sieben und auf mittlerer Stufe ca. 5 Min. lang schlagen, bis die Creme glatt und glänzend ist.

Für die Paspelierung
Fülle einen Spritzbeutel mit der Schokoladenbuttercreme und einen mit der Irish Cream-Buttercreme, beides in den dritten Beutel und beginne mit dem Verzieren. Zum Schluss mit weißen Streuseln dekorieren.

zurück zu allen Rezepten